finne
finden

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Finne — (Hammerfinne), schmale Endfläche eines Handhammers, die entweder dem Stile gleich gerichtet ist oder gegen denselben rechtwinklig steht (s. Hammer) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Finne — Finne, s. Bandwürmer; Hauptkrankheit, s. Akne; am Hammer, die schmale, spitz zulaufende Fläche [Abb. 753] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Finne — Finne, Larvenstadium verschiedener ⇒ Cestoda (Bandwürmer), z.B. von Taenia solium, Schweinebandwurm, und Taenia saginata, Rinderbandwurm. Die F. lebt in Schweinen bzw. Rindern; durch den Genuss von rohem Fleisch kann sich der Mensch damit… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Finne — ↑Echinokokkus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Finne — Das Wort Finne bezeichnet: einen Bewohner von Finnland, siehe Finnen die Larve des Bandwurms oder das Finnenstadium ihrer Entwicklung das Knötchen bei der Akne (Akne vulgaris), dem „Finnenausschlag“ die Rückenflosse eines Hais oder eines Wals,… …   Deutsch Wikipedia

  • Finne — Fịn|ne1 〈f. 19〉 1. Larve mancher Bandwürmer 2. 〈Pl.〉 Finnenausschlag, eine Hautkrankheit [<mhd. vinne, pfinne „Finne, Blasenwurm“] Fịn|ne2 〈f. 19〉 Flosse, Rückenflosse der Haie u. Wale [<nddt. finne, engl. fin „Flosse“; Grundbedeutung:… …   Universal-Lexikon

  • finne — • pustel • finne, blemma, kvissla, utslag, bobba, akne • kvissla, utslag, blemma, blåsa, bobba, finne, pustel …   Svensk synonymlexikon

  • Finne — Finne1 Sf Larve, Pustel per. Wortschatz fach. (15. Jh.), mhd. phinne, vinne, mndd. vinne, mndl. vinne; nndl. vin Stammwort. Herkunft unklar. Adjektiv: finnig. deutsch d. Finne2 Sf Rückenflosse großer Fische per. Wortschatz fach. (16. Jh.)… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Finne — Sp Finė Ap Finne L kk. C Vokietijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Finne — 1Finne: Die spitze Rückenflosse großer Meeresfische heißt nhd. seit dem 16. Jh. »Finne« nach mnd. vinne »Feder, Flosse, Drachenflügel«, dem gleichbed. engl. fin, schwed. fena entsprechen. Germ. *finnō, *finōn »spitzer Gegenstand« ist vielleicht …   Das Herkunftswörterbuch

  • finne — (fi n ) s. f. Veine de matières étrangères, dont la situation est oblique dans le bloc d ardoises …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”