Erbere
Erdbeeren

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Herber —    A mansion on the east side of Dowgate, near to the church of St. Mary Bothaw (S. 233). In Dowgate Ward.    Earliest mention: lerber, 1368 (Ct. H.W. II. 122). Erber, 1373 (Cal. Close Rolls, Ed. III. 1369 74, p. 606). Herber, 13 Rich. II. (Cal.… …   Dictionary of London

  • Erbart — Êrbart, S. Erbere …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Erbeigen — Êrbeigen, adj. et adv. welches noch in einigen Gegenden für erblich und eigen üblich ist. Ein erbeigenes Gut, welches von den Vorältern herkommt. Ein Erbeigener, ein eigenthümlicher Besitzer S. Erbere …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Erbexe, der — Der Êrbêxe, des n, plur. die n, ein nur in einigen Westphälischen Gegenden übliches Wort, den eigenthümlichen Besitzer eines Grundstückes, besonders einer Holzmark, oder eines Theiles derselben, zu bezeichnen; ein Erbeigener, im Nürnbergischen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Erbförster, der — Der Êrbförster, des s, plur. ut nom. sing. in dem Nürnbergischen Reichswalde, der eigenthümliche Besitzer eines Theiles in demselben. S. der Erbe 3, Erbere und Förster …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Erbmann, der — Der Êrbmann, des es, plur. die männer oder leute. 1) In einigen Gegenden, ein Erbeigener, ein eigenthümlicher Besitzer gewisser liegenden Gründe. So werden in einigen Gegenden Westphalens die Markgenossen oder Bewohner einer Holzmark Erbmänner… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Markgenoß, der — Der Márkgenóß, des ssen, plur. die ssen, der Genoß oder Theilhaber an einer Mark, besonders an einer Holzmark, in Westphalen und am Niederrheine, wo ein solcher Genoß auch Märker, Erbmann, oder Erbere genannt wird. S. das letztere, ingleichen 3.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”