Schläng


Schläng
Türgriff

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • schlang — schlạng → schlingen * * * schlạng: ↑ 1, 2schlingen. * * * schlạng: 1, 2schlingen …   Universal-Lexikon

  • schlang — schlạng Imperfekt, 1. und 3. Person Sg; ↑schlingen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • schlang — schlạng vgl. schlingen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Paradis-Schlang — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Eckdaten Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Ilka Paradis Schlang (* 1944 im Oberbergisc …   Deutsch Wikipedia

  • Ilka Paradis-Schlang — (* 1944 im Oberbergischen Land) ist eine deutsche Romanautorin. Sie schreibt vorwiegend unter dem Pseudonym Barbara von Bellingen. Paradis Schlang studierte Malerei an den Kölner Werkschulen. Im Anschluss arbeitete sie im Entwicklungsdienst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlange — Schlang (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • schlagen — [schlång] 1. verprügeln (als Strafe d Mama hat mi gschlagn) 2. verprügeln, verdreschen, verhauen (nach der Schul hams mi zu dritter gschlagn...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Schlange —  Schlang Schlange …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • Schlange — 1. An die Schlange beiss ich nicht an, sagte der Bub zum Pastor; da sollte er in der Kinderlehre den Sündenfall erzählen. 2. Aus einer Schlange wird kein Aal und wenn man sie noch so lange brät. Böhm.: Smaž hada jak chceš, nebude z nĕho úhoř.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Barbara von Bellingen — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Eckdaten Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Ilka Paradis Schlang (* 1944 im Oberbergisc …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.