plärre


plärre
weinen, auch für: rufen oder schreien

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plarre — Plarre, 1) Durchfall des Rindviehs; 2) Blasen desselben auf der Zunge; 3) der Zungenkrebs …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Plarre — Plarre, soviel wie Maul und Klauenseuche …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Plärre — Plärre, das Bläßhuhn (s. Sumpfhühner) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Plarre — Plarre, s.v.w. Maul und Klauenseuche (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Plärre — Plärref 1.Mund(abf).Seitdem19.Jh. 2.weinerliche,klagendePerson.Seitdem19.Jh. 3.Rundfunkgeräto.ä.Jug1965ff. 4.Schlagersängerin.Halbw1970ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Plarre, die — Die Plarre, plur. die n, im gemeinen Leben, die Blatter, besonders eine große Blatter. So ist die Plarre oder Blatter auf dem Lande der Nahme einer Krankheit des Rindviehes, welche mit einer großen weißen Blatter unter der Zunge oder auch am… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Plärre, die — Die Plärre, plur. die n, in den niedrigen Sprecharten, das Maul, besonders ein großes Maul, das Werkzeug des Plärrens oder gedankenlosen Geschreyes, daher diesem Worte allemahl ein verächtlicher Nebenbegriff anklebet; das Plärrmaul. S. das… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hatun Sürücü — Hatun Aynur Sürücü (* 17. Januar 1982 in Berlin; † 7. Februar 2005 ebenda) war eine Deutsche kurdischer Herkunft, die einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel. Sie wurde an einer Bushaltestelle in Berlin Tempelhof durch mehrere Kopfschüsse… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Hansaviertel — Hansaviertel Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Hansaplatz (Berlin) — Der Hansaplatz ist ein Platz im Berliner Ortsteil Hansaviertel des Bezirks Mitte. Seinen Namen erhielt der Platz 1878; die Benennung sollte daran erinnern, dass das Hansa Viertel seit 1874 von einer Hamburger Immobiliengesellschaft erschlossen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.