picke


picke
stochern, stechen; auch für: etwas aufheben

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Picke — steht für: eine Spitzhacke, siehe Pickel (Werkzeug) die Fußspitze, insbesondere beim Fußball Siehe auch: Pike Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung meh …   Deutsch Wikipedia

  • Picke — Picke, 1) (Bicke, Bickel), spitzes, eisernes Werkzeug mit einem hölzernen Stiel, zum Auflockern auszugrabender Erde, zum Ausbrechen der Steine abzutragender Mauern etc.; 2) Art Hammer zum Schärfen der Steine; hat auf der einen Seite eine Spitze,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Picke — (Bicke), spitze Haue zur Boden und Steinbearbeitung; der Spitzhammer der Bergleute …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Picke — Picke,die:⇨Spitzhacke …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Picke — »Spitzhacke«: Die heute übliche Form ist durch Anlehnung an das Verb »picken« aus älter nhd. Bicke (mhd. bicke) entstanden (vgl. ↑ picken). Gebräuchlich ist auch die Bildung 1Pickel »Spitzhacke«, älter Bickel (mhd. bickel), beachte die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Picke — Pị|cke 〈f. 19〉 Spitzhacke [<mhd. bicke, angelehnt an picken; → picken] * * * Pị|cke, die; , n: ↑ 1Pickel (b). * * * Pị|cke, die; , n [älter: Bicke, unter Einfluss von 1↑ …   Universal-Lexikon

  • Picke — Pị|cke, die; , n (Spitzhacke; Fußball Fußspitze) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • picke — …   Useful english dictionary

  • picke-devant — …   Useful english dictionary

  • Pickelomini — Picke lomini(Picko lomini,Pikko lomini,Picco lomini)m MannmitkleinenGeschwürenimGesicht.DenFigurenausSchillers»Wallenstein«unterlegteneueBedeutung.⇨Pickel1.Seitdemspäten19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.