Mähl


Mähl
Mehl

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mahl — steht für: Mahl (Feldmaß), altes Feldmaß in der Schweiz das Einnehmen des Essens zu bestimmten Zeiten des Tages, siehe Mahlzeit Mahl ist der Familienname folgender Personen: Emil Mahl (1900–1967), Funktionshäftling im Krematorium des KZ Dachau …   Deutsch Wikipedia

  • Mähl — ist der Familienname folgender Personen: Eva Mähl (* 1965), deutsche Fernsehmoderatorin und Schauspielerin Joachim Mähl (1827–1909), plattdeutscher Dichter und Lehrer Siehe auch: Mahl, Mehl (Begriffsklärung) …   Deutsch Wikipedia

  • Mahl — may refer to: Mahl dialect (also spelled Mahal) which is the dialect of Dhivehi language spoken on Minicoy Island, India Mahls, the third sub group of the Dhivehi people native to Minicoy Island, India. Mahl (town), a small town in Andhra Pradesh …   Wikipedia

  • Mahl — Mahl: Das der gehobenen Sprache angehörige Wort für »Essen« war ursprünglich identisch mit dem unter 1↑ Mal »Zeitpunkt« behandelten gemeingerm. Substantiv. Auch im Engl. (vgl. meal) und im Nord. (vgl. schwed. mål) entwickelte sich wie im Dt. aus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Mahl — Mahl, 1) so v.w. Mahlzeit, bes. in Zusammensetzungen, wie Gastmahl, Abendmahl etc.; daher M. des Herrn, so v.w. Abendmahl; 2) die Speisen selbst; 3) so v.w. Maalstatt 2) u. 3) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mahl — Mahl, das; [e]s, Plural Mähler und e (Gastmahl) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Mahl — 1. Allzeit wird das Mahl zum Fest, hat der Hausherr liebe Gäst . – Birlinger, 1166. 2. Auf ein gutes Mahl folgt der Doctor mit der Qual. 3. Auf ein gutes Mahl und eine gute Frau wartet man nicht zu lange. Dän.: Efter god mad og from hustru tøver… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mahl — Essen; Gericht; Mahlzeit; Speise * * * Mahl [ma:l], das; [e]s, Mähler [ mɛ:lɐ] und e (geh.): Essen: ein einfaches, reichliches, ländliches, festliches Mahl. Syn.: ↑ Gelage, ↑ Imbiss, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Mahl — Ma̲hl das; (e)s, Mäh·ler / Mah·le; meist Sg, geschr; 1 ≈ ↑Mahlzeit (1) <ein bescheidenes, üppiges, opulentes Mahl einnehmen, zu sich nehmen> || K: Mittagsmahl, Nachtmahl || NB: als Plural wird eher Mahlzeiten verwendet 2 eine meist… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Mahl — 1. Essen, Gericht, Imbiss, Mahlzeit, Snack, Speise; (derb abwertend): Fraß, Fressen; (scherzh., sonst veraltend): Schmaus. 2. Festbankett, Galadiner; (geh.): Festmahl; (scherzh.): Festschmaus. * * * Mahl,das:1.⇨Mahlzeit(1)–2.⇨Gericht(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Mahl — das Mahl, ä, er (Mittelstufe) geh.: eine zubereitete Nahrung Synonyme: Speise, Mahlzeit Beispiel: Sie hat die Reste des Mahles aufgeräumt. Kollokation: ein Mahl zubereiten …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.