Lune


Lune
konisch zulaufender Metallbolzen.
Die Achse eines Wagens lief an beiden Enden konisch aus. Auf diese wurden dann die Räder mit ebenfalls konisch zulaufenden Naben gesteckt. Ein bis zu 10 cm langes Stück der konischen Achse ragte noch aus der Nabe heraus. In dieses Stück war ein in der Längsrichtung der Achse weisendes rechteckiges von oben nach unten durchgehendes Loch geschmiedet. In dieses Loch kam nun der ebenfalls rechteckige, von der Spitze zum Kopf konisch zulaufende, und im Kopfbereich passgenaue Metallbolzen, der "Lune". Er fixierte das Rad an der Achse. Der Lunewar seinerseits an seinem spitzen Ende (das zur Erde zeigte) durchbohrt. Ein Lederriemen wurde durch diese Loch gezogen und verknotet. Das verhinderte das Herausspringen des Lune aus dem Achsloch.

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • lune — lune …   Dictionnaire des rimes

  • luné — luné …   Dictionnaire des rimes

  • LUNE — La Lune est le seul satellite naturel de la Terre. Les caractéristiques de ses mouvements apparents sont connus depuis la plus haute antiquité, les valeurs approximatives de ses paramètres physiques et orbitaux depuis le XVIIIe siècle. La… …   Encyclopédie Universelle

  • Lune — Flusslauf der Lune und ihrer Zuflüsse DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • lune — LUNE. s.f. Planete qui esclaire pendant la nuit, & qui est plus proche de la terre que toutes les autres. Le corps de la lune. le rond la lune. le cercle de la lune. le globe de la lune. le disque de la lune. les phases de la lune, ou les… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • lune — Lune, Luna. Lune fort resplendissante, Praenitens luna. La Lune degele et fond la glace, Glaciem refundit luna. Lune qui luit toute la nuit, Pernox Luna. Le decours de la lune, Decrescens luna, Senescens luna. La lune enclinée vers le midi,… …   Thresor de la langue françoyse

  • luné — luné, ee (lu né, née) adj. 1°   Terme d histoire naturelle. Qui a la forme d un disque ou d un croissant.    Qui est échancré en demi lune.    Qui porte une tache en croissant. 2°   Qui a été exposé à l action de la lune ou plutôt de l atmosphère …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Lune — or Luna is a poetic name for Earth s Moon. Lune is French for Moon. Luna is Spanish/Italian for Moon.It may also refer to: * River Lune in the United Kingdom * River Lune in Tasmania, Australia * Lhûn or River Lune in J. R. R. Tolkien s Middle… …   Wikipedia

  • Lune — (l[=u]n), n. [L. luna moon: cf. F. lune. See {Luna}.] 1. Anything in the shape of a half moon. [R.] [1913 Webster] 2. (Geom.) A figure in the form of a crescent, bounded by two intersecting arcs of circles. [1913 Webster] 3. A fit of lunacy or… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Lune — Lune, rechter Nebenfluß der Weser im preuss. Regbez. Stade, entspringt bei Hipstedt im Kreis Bremervörde und mündet oberhalb Geestemünde. Von Freschlüneberg an ist sie 22,6 km weit bei einer mittlern Tiefe von 4,1–1,2 m schiffbar. Vor der Mündung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lune — Lune, la (spr. la Lühn), Vorwerk beim Dorf Valmy im Arrondissement St. Menehould des französischen Departements Marne; hier u. bei Valmy Kanonade am 30. Sept. 1792 zwischen den Preußen unter dem Herzog von Braunschweig u. den Franzosen unter… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.