Knuff (knuffe)


Knuff (knuffe)
nicht exakte Ausführung

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knuff — Knụff 〈m. 1〉 leichter Schlag od. Stoß mit der Faust od. mit dem Ellenbogen ● jmdm. einen Knuff versetzen [lautnachahmend, zur Sippe um Knopf od. zu nddt. knüvel „Knöchel“] * * * Knụff, der; [e]s, Knüffe (ugs.): leichter Stoß mit der Faust od.… …   Universal-Lexikon

  • Knuff — Knụff, der; [e]s, Knüffe (umgangssprachlich für Puff, Stoß) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • knuffen — knuf|fen [ knʊfn̩] <tr.; hat (ugs.): [heimlich] mit der Faust, dem Ellenbogen stoßen: du sollst mich nicht dauernd knuffen!; sie knuffte mich in den Arm. Syn.: ↑ boxen. * * * knụf|fen 〈V. tr.; hat〉 jmdn. knuffen jmdm. einen Knuff versetzen,… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.