Klingel


Klingel
Wollknäuel, Garnknäuel

Hunsrückisch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klingel — (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Klingel — Klingel, elektrische, s. Alarmvorrichtungen, Haustelegraphen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Klingel — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Glocke Bsp.: • Die Glocke läutet. / Es läutet …   Deutsch Wörterbuch

  • Klingel — Läute; Glocke; Schelle * * * Klin|gel [ klɪŋl̩], die; , n: Vorrichtung (z. B. an der Haustür, am Fahrrad), mit deren Hilfe ein mehr oder weniger lauter Ton hervorgebracht werden kann, durch den jmds. Aufmerksamkeit erregt bzw. eine bestimmte… …   Universal-Lexikon

  • Klingel — Seilzugklingel (Rothenburg ob der Tauber) Weit verbreitetes Modell einer Türsprechanla …   Deutsch Wikipedia

  • Klingel — Klịn·gel die; , n; ein kleiner Apparat (z.B. an der Tür einer Wohnung oder an einem Fahrrad), mit dem man helle Töne erzeugen kann, um so ein Signal zu geben <eine elektrische Klingel; die Klingel betätigen; auf die Klingel drücken> || K:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Klingel — die Klingel, n (Grundstufe) Gerät an der Tür, das klingelnde Töne von sich gibt Beispiele: Er drückte auf die Klingel. Die Klingel ist sehr leise …   Extremes Deutsch

  • Klingel — die Klingel, n Drück bitte auf die Klingel! …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Klingel — (ugs.): Bimmel; (landsch.): Schelle; (Fachspr., sonst veraltend): Glocke. * * * Klingel,die:Glocke;Schelle(landsch)♦umg:Bimmel KlingelGlocke,Schelle,Bimmel,Gong …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Klingel — klingeln: Das nur dt. Verb (mhd. klingelen, ahd. klingilōn) ist eine Verkleinerungsbildung zu dem unter ↑ klingen behandelten Verb. Das Substantiv Klingel (17. Jh.) ist aus dem Verb rückgebildet …   Das Herkunftswörterbuch

  • Klingel — skambučio simbolis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. bel; bell character vok. Glocke, f; Klingel, f; Zeichen für Klingelzeichen, n rus. символ звонковой сигнализации, m pranc. caractère d appel, m; caractère de sonnerie, m …   Automatikos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.